CFDs sind komplexe Finanzinstrumente, die ein hohes Risiko schneller Verluste aufweisen aufgrund des Einsatzes von Hebeln. Sie sollten überdenken, ob Sie es sich leisten können, das hohe Verlustrisiko einzugehen. ICH HABS

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente, die ein hohes Risiko schneller Verluste aufweisen aufgrund des Einsatzes von Hebeln. Weiterlesen

FAQ

Erfahren Sie mehr über XPro Markets

Wie ist der Mindesteinzahlungsbetrag bei XPro Markets?

Die Mindestzahlung beträgt 250 EUR/ USD und 34,500 JPY.

Ist es möglich, sich zu registrieren, ohne Geld einzuzahlen?

Ja, aber Sie werden nicht traden können.

In welchen Währungen kann ich einzahlen?

Sie können Gelder in den folgenden Währungen einzahlen: EUR, USD und JPY

Kann ich meine Auszahlung stornieren?

Sie können eine Auszahlung stornieren, solange die Überweisung noch nicht bearbeitet ist.

Wie hoch ist der Mindestauszahlungsbetrag bei XPro Markets?

Der Mindestbetrag für Auszahlungen von Ihrem XPro Markets-Konto beträgt 10 EUR/USD oder 1.500 JPY für Kreditkarte und 100 EUR/USD oder 150.000 JPY für Überweisung. Wenn Sie elektronische Wallets verwenden, können Sie jeden beliebigen Betrag abheben, solange die Gebühren abgedeckt sind.

Wie kann ich eine Auszahlung beantragen?

Sie müssen sich bei Ihrem Konto einloggen und dann den Anweisungen auf der Auszahlungsseite folgen.

Wie lange dauert es, bis meine Auszahlung bearbeitet wird?

Es dauert etwa 8 bis 10 Werktage, bis Ihr Auszahlungsantrag eingeht. Bitte beachten Sie, dass dies von Ihrer Bank abhängen kann.

Kann ich Geld auszahlen lassen, solange ich offene Positionen habe?

Ja, Sie können jederzeit Geld auszahlen lassen, solange Sie über eine ausreichende gewinnspanne auf Ihrem Konto verfügen, um den Auszahlungsbetrag und eventuell anfallende zusätzliche Gebühren zu decken.

Wie hoch sind die Auszahlungsgebühren bei XPro Markets?

Das Unternehmen behält sich das Recht vor, je nach den Umständen eine Auszahlungsgebühr zu erheben. Sie finden alle relevanten Informationen in dem Dokument Allgemeine Gebühren. Bitte lesen Sie es sorgfältig durch.

Was sollte ich tun, wenn mein Tradingbereich nicht funktioniert?

Setzen Sie sich sofort mit unserem Kundendienst-Team oder Ihrem zuständigen Account Manager in Verbindung, damit wir das Problem so schnell wie möglich lösen können.

Sind meine privaten Daten sicher und geschützt?

Alle Informationen sind sicher und der Datenschutz ist gewährleistet. Aus diesem Grund verwenden wir fortschrittliche Sicherheitstechnologien und eine 128-Bit-SSL-Verschlüsselung. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Gibt es irgendwelche Computerspezifikationen für das Trading mit XPro Markets?

Ein Computer gilt als funktionsfähig, wenn er Folgendes enthält: Explorer 8.0, Google Chrome 4.0 oder Firefox 3.6. Außerdem kann es erforderlich sein, einen Flash-Player zu installieren.

Ist XPro Markets ein regulierter Broker?

Natürlich! XPro Markets wird von UKUCHUMA FINANCIAL SERVICES (PTY) LTD, einem südafrikanischen Investmentunternehmen (Lizenz-Nr.: 32535) betrieben. Das bedeutet, dass es Kontrollorgane gibt, die unsere Tätigkeit überwachen, um die Sicherheit unserer Kunden zu gewährleisten. Besuchen Sie unsere Seite mit den Rechtshinweisen, um alle Informationen zu Lizenzen und Regulierungen einzusehen.

Was ist das Mindestalter für das Trading mit XPro Markets?

Um traden zu können, müssen Sie über 18 Jahre alt sein.

Was ist eine gewinnspanne?

Eine gewinnspanne ist eine Sicherheit, die der Trader beim Broker hinterlegen muss, um einen Teil der Risiken, die der Trader eingeht, abzudecken. Sie wird in der Regel als Prozentsatz ausgedrückt und stellt einen Bruchteil einer Tradingposition dar. Die gewinnspanne kann als eine Einzahlung für alle Ihre offenen Positionen betrachtet werden.

Was ist ein Margin Call?

Margin Calls zeigen an, dass ein oder mehrere Wertpapiere auf dem Margin-Konto an Wert verloren haben. XPro Markets hat ein Margin Call-Level von 100 %. Das bedeutet, dass wir Ihnen eine Warnmeldung schicken, wenn Ihr Margin-Level 100 % erreicht, was bedeutet, dass 100 % Ihres Eigenkapitals gleich oder niedriger als Ihre verwendete Margin ist.

Was ist eine Stop Loss-Order?

Eine Stop Loss-Order ist eine Limit-Order, bei der ein Trade geschlossen wird, sobald ein bestimmter Kurs erreicht wird. Der Zweck von Stop Loss-Orders ist es, die Verluste eines Anlegers beim Handel mit einem Wertpapier zu begrenzen.

Welche Handelsplattformen bietet XPro Markets?

Bei XPro Markets haben Sie die Möglichkeit, zwischen zwei Handelsplattformen zu wählen: dem weltweit anerkannten MT4 (Desktop & Mobil) und dem benutzerfreundlichen WebTrader.

Was ist Hebelwirkung (Leverage)?

Die Hebelwirkung ist ein wesentliches Merkmal des CFD-Handels, da sie Investoren ermöglicht, ihr Engagement auf dem Markt zu erhöhen, indem sie weniger als den vollen Investitionsbetrag zahlen. Ein XPro Markets-Konto ermöglicht den Einsatz von Hebelwirkung durch gewinnspanne-Trading. Es ist wichtig, dass Sie daran denken, dass der Hebel sowohl Gewinne als auch Verluste verstärken kann.

Wie kann ich meine vergangenen Einzahlungen und Auszahlungen überprüfen?

Sie können alle Ihre früheren Transaktionen einsehen, indem Sie sich bei Ihrem Konto anmelden und „Transaktionsverlauf“ auswählen. Dort können Sie alle vergangenen und noch ausstehenden Transaktionen einsehen.

Wie kann ich meinen Kontostand überprüfen?

Der Kontostand ist oben auf der Seite sichtbar, sobald Sie eingeloggt sind.

Was tue ich, wenn sich meine persönlichen Daten ändern?

Sie müssen das Unternehmen über alle Änderungen informieren. Sie können Ihre Daten in Ihrem Konto oder über unser Kundendienst-Team aktualisieren.

Welche Kontotypen bieten Sie an?

Wir bieten 4 Arten von personalisierten Handelskonten an, um Ihre Bedürfnisse zu erfüllen. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Handelskonten auf unserer Website.

Welche Hebelwirkung bieten Ihre Handelskonten?

XPro Markets bietet eine maximale Hebelwirkung von 1:400 für jedes Handelskonto.

Wie kann ich mein Handelskonto verifizieren?

XPro Markets verlangt die Vorlage der folgenden Verifizierungsdokumente, die auf den Namen des Kontoinhabers ausgestellt sind:
1. Gültiger Identitätsnachweis – Lichtbildausweis, dazu gehören Reisepass (beide Seiten müssen zu sehen sein), Personalausweis (Vorder- und Rückseite) oder Führerschein (Vorder- und Rückseite).
2. Gültiger Wohnsitznachweis (ausgestellt innerhalb der letzten 6 Monate) – Bank- oder Kreditkartenabrechnung (elektronische PDF-Kopien werden akzeptiert) oder aktuelle Rechnung eines Versorgungsunternehmens (Wasser-, Strom- oder Telefonrechnung, Internet, Gemeindesteuer). Bitte beachten Sie, dass wir keine Mobiltelefonrechnungen akzeptieren.
3. Verifizieren Sie Ihre Zahlungsmethode, indem Sie ein Farbfoto von beiden Seiten Ihrer Kredit-/Debitkarte schicken, auf dem die ersten 6 und die letzten 4 Ziffern der Kredit-/Debitkartennummer deutlich zu erkennen sind. Achten Sie darauf, dass der CVV auf der Rückseite abgedeckt ist.
4. E-Wallet – bitte senden Sie einen Screenshot einer solchen E-Wallet, auf dem Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und die E-Wallet-ID von Ihrem Computer aus zu sehen sind.

Wie kann ich mich in mein Konto einloggen?

Um auf Ihr Konto zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche „Anmelden“ oben rechts auf der Website und geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein.